Zurück zur Übersicht

AQUARELLMALEREI 2

Kurs findet statt in:
Zürich, Schweiz
Kurssprache:
Deutsch
Kosten:
CHF 530.00
Weitere Informationen:
Das Medium Aquarell bietet ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Die flüchtige Aquarell-Skizze setzt jeden Pinselstrich bewusst und spielt gleichzeitig mit dem Zufälligen. Die detaillierte Naturstudie hingegen baut sich in unzähligen Schichten tastend auf und lebt vom Zusammenspiel der lasierenden Farbaufträge. Charakteristisch ist die hohe Leuchtkraft und das breite Deckungsspektrum innerhalb einer Farbe.

Im Kurs werden anhand von Naturstudien oder einem selbstbestimmten Thema verschiedene Herangehensweisen des Aquarells erprobt und vertieft. Die Dozentin vermittelt technische Grundlagen, begleitet im individuellen gestalterischen Prozess und gibt Anstösse zum Austausch in der Gruppe. Wichtige Schwerpunkte sind Präzise Beobachtung, Fokussieren, Abstraktion und Bildentwicklung, Material- und Farbexperimente, Anwendung der Gesetzmässigkeiten von Farbaufbau und Lichtführung.

- Materialkunde: Papiersorten – Unterschiede und Eigenschaften, Farben und Pinsel
- Vorbereitung Malgrund: Aquarellpapier nass aufspannen, arbeiten mit dem Aquarellblock
- Technische Inputs: Gleichmässige Farbflächen, exakte Linien, Pinselführung, Fliess- und Lasurtechnik, Farbauswahl und Farbaufbau in Schichten, Maskierung, Retusche
- Gesetzmässigkeiten: Lichtführung – Frontallicht, Streiflicht, Durchlicht / Farbenlehre – Farbklänge und -kontraste
- Komposition: Entwurf und Bildaufbau, Blickführung, Dramaturgie, Farbkomposition

Der Kurs eignet sich für Anfänger/innen wie auch für Fortgeschrittene.

Im Kursgeld inbegriffen sind CHF 50.- Materialkosten für Grundbedarf an Papier und Farben. Pinsel sind von den Teilehmerinnen und Teilnehmern selber zu beschaffen, einzelne Testpinsel vorhanden.
Name: Nadja Stadelmann
Telefon: -
E-Mail: nadja.stadelmann@dranbleiben.ch