Datenschutzrichtlinie

Allgemeines

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie ArtExchanger von Nutzern Daten erhebt, nutzt, speichert und schützt. Sie gilt für die Nutzung der ArtExchanger Websites, unabhängig davon, auf welchem Weg diese aufgerufen werden.

Sofern im Kontext nicht anderweitig beschrieben, sind die nachfolgenden Begriffe wie folgt zu verstehen: 

„ArtExchanger“ bezeichnet die ArtExchanger GmbH, eine Gesellschaft nach Schweizer Recht, Unternehmensidentifikation (UID): CHE-271.164.320, Dorfstrasse 39, 8037 Zürich, Schweiz (nachfolgend „ArtExchanger“).

„ArtExchanger Websites“ umfassen die Websites artexchanger.com, artexchanger.ch, artexchanger.at, artexchanger.de, artexchanger.fr und artexchanger.it sowie die ArtExchanger App (gemeinsam nachfolgend „ArtExchanger Websites“).

„Personenbezogene Daten“ umfasst alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen und zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können. 

„Nutzer“ bezeichnet jede Person, welche die ArtExchanger Websites nutzt. 

„Nutzungsdaten“ umfasst Daten, die beim Zugriff auf die ArtExchanger Websites automatisch aus Protokolldateien („Log-Files“) gesammelt werden. Die Nutzungsdaten werden in Stammdaten (bspw. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs) und Bewegungsdaten (bspw. Name der aufgerufenen Datei, Klickpfad, Up- und Downloads auf den ArtExchanger Websites, Profildaten-Änderungen, Änderungen von hochgeladenen Inhalten) unterschieden.

Verantwortliche Stelle

ArtExchanger ist Betreiberin der ArtExchanger Websites und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Speicherung und Weitergabe Ihrer Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. 

Wenn Sie Fragen zum Umgang mit Datenschutz auf den ArtExchanger Websites haben, Auskünfte verlangen oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an ArtExchanger, indem Sie eine E-Mail an dataprotection@artexchanger.com senden oder ArtExchanger brieflich unter obenstehenden Adresse kontaktieren.

Einverständniserklärung

Durch die Nutzung der ArtExchanger Websites erklärt sich der Nutzer mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden und erteilt ArtExchanger sein Einverständnis, seine personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten in den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Fällen zu den dort (vgl. unten) und in den Nutzungsbedingungen  beschriebenen Zwecken zu erheben, verarbeiten, nutzen, auszuwerten, speichern und weiterzugeben. Ausserdem bestätigt der Nutzer, dass alle personenbezogenen Daten, die der Nutzer an ArtExchanger übermittelt, vollständig und wahrheitsgemäss sind. 

Gegenstand der Datenerhebung

a) Automatisch erfasste Daten

Gegenstand: Beim Besuch der ArtExchanger Websites speichern die Server von ArtExchanger jeden Zugriff in Log-Files. Folgende Nutzungsdaten werden dabei ohne Zutun des Nutzers erfasst und von ArtExchanger automatisch gespeichert:

  • IP-Adresse;
  • Computer- und Verbindungsinformationen;
  • statistische Daten zu Seitenaufrufen;
  • Datenverkehrsdaten zu und von den ArtExchanger Websites;
  • Werbeanzeigendaten;
  • anonyme Daten, die durch unsere Cookies und Web-Beacons erhoben werden.

Diese Daten werden nur dann der Person des Nutzers zugeordnet, wenn der Nutzer sich als angemeldetes Mitglied auf den ArtExchanger Websites einloggt. Nebst der Verhinderung von Missbräuchen werden diese Datensätze u.a. verwendet um im Cockpit (konkret Dashboard) Statistiken zu erstellen, die dem Nutzer den Verkauf der Kunstwerke erleichtert.

Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, den Besuch des Nutzers auf den ArtExchanger Websites einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die der Webbrowser automatisch auf der Festplatte des Computers vom Nutzer speichert, wenn der Nutzer die ArtExchanger Websites besucht. Cookies beschädigen weder die Festplatte des Rechners des Nutzers noch werden von diesen Cookies personenbezogene Daten der Nutzer an ArtExchanger übermittelt. ArtExchanger setzt Cookies beispielsweise ein, um den Nutzer als registriertes Mitglied identifizieren zu können, ohne dass der Nutzer sich gesondert einloggen muss. 
Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Nutzer kann seinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf seinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn der Nutzer ein neues Cookie erhält.
Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass der Nutzer nicht alle Funktionen der ArtExchanger Websites anwenden kann.

Wie kann der Nutzer die Cookie-Einstellungen seines Browsers konfigurieren?

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist im Hilfemenü eines jeden Browsers beschrieben. Dort wird den Nutzern erläutert, wie er seine Cookie-Einstellungen ändern kann. 

Analyse-Tools

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung der ArtExchanger Websites nutzt ArtExchanger den Webanalyse-Dienst von Google Analytics sowie von Google Universal Analytics. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der ArtExchanger Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der ArtExchanger Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Websites/des Internets verbundene Dienstleistungen zwecks Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung sowie fortlaufenden Optimierung der ArtExchanger Websites zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Gemäss Google Inc. wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden gemäss Google Inc. anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Es werden pseudonyme Nutzungsprofile durch Google erstellt.

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Dort wird den Nutzern erläutert, wie er die Verarbeitung seiner Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern kann.

b) Vom Nutzer mitgeteilte Daten

Gegenstand: ArtExchanger erfasst und speichert Daten, die der Nutzer auf den ArtExchanger Websites eingibt oder durch Nutzung der ArtExchanger Websites an ArtExchanger weitergegeben werden. Hierzu gehören (nicht abschliessende Liste von Daten):

  • Daten, die der Nutzer bei der Einrichtung eines Mitgliederkontos auf den ArtExchanger Websites eingibt oder bei der Nutzung der ArtExchanger Websites sowie aller damit verbundenen Anwendungen (bspw. ArtExchanger App), Services (bspw. Shop, Blackboard, Agenda, etc.) und Tools (bspw. ArtButler) an ArtExchanger weitergibt (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, unter Umständen Finanzinformationen wie Bankkontoangaben);
  • Daten, die der Nutzer über soziale Medien, Websites oder Anwendungen an ArtExchanger übermittelt;
  • Daten bezüglich den Aktivitäten des Nutzers auf den ArtExchanger Websites (bspw. Käufe, Verkäufe, Shop-, Blackboard- und Agenda-Inhalte);
  • Versand-, Rechnungs- und andere Daten, die der Nutzer für den Kauf, Verkauf (bspw. Angaben rund um die Mehrwertsteuer/Umsatzangabe: Mehrwertsteuer-Nummer sowie Mehrwertsteuer-Satz des Domizillandes des Nutzers) oder Versand eines Artikels angibt (bspw die Angabe der Versanddetails wie die Sendungsnummer (Tracking Nummer) und den Namen des Versanddienstleisters);
  • Daten, die im Rahmen von Korrespondenz zwischen dem Nutzer und ArtExchanger oder zwischen verschiedener Nutzer untereinander auf der Website per E-Mail, Message Service, oder sonst wie übermittelt werden; 
  • Weitere personenbezogene Daten, um welche ArtExchanger den Nutzer nach freiem Ermessen zwecks Identifizierung bittet (bspw. eine Ausweiskopie).

Die personenbezogenen Daten, welche von ArtExchanger auf den ArtExchanger Websites erfasst und gespeichert werden, können durch den betroffenen Nutzer in seinem Mitgliederbereich („Cockpit“) jederzeit eingesehen und geändert werden. Das Cockpit jedes einzelnen Nutzers ist nicht öffentlich einsehbar; nur der registrierte und angemeldete Nutzer hat Zugang zu seinem Cockpit und kann seine eigenen (personenbezogenen) Daten einsehen. Ein Nutzer kann jederzeit die komplette Löschung seines Accounts und die damit ihm zuweisbaren Datensätze verlangen. Die erhobenen Daten werden in diesem Fall von ArtExchanger schnellstmöglich gelöscht, sofern und soweit ArtExchanger nicht aufgrund gesetzlicher Vorgaben zur weiteren Aufbewahrung verpflichtet ist. ArtExchanger kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die personenbezogenen sowie weitere Daten vom Nutzer löschen.

Zweck der Datenerhebung

  • Mit Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie willigt der Nutzer ein, dass ArtExchanger die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten nutzen darf:
  • um ihm den Zugriff auf die Websites von ArtExchanger zu ermöglichen sowie den bestmöglichen Kundenservice zu gewährleisten;· 
  • zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung der mit dem Nutzer abgeschlossenen Vertragsverhältnisse sowie zur Abwicklung der über die ArtExchanger Websites geschlossenen Kaufverträge;
  • um Betrug, Sicherheitsverletzungen und verbotene oder rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen und zu untersuchen sowie die in den Nutzungsbedingungen  von ArtExchanger enthaltenen Regeln durchzusetzen; 
  • um die Dienstleistungen, Inhalte und Werbeanzeigen von ArtExchanger anzupassen, zu messen und zu verbessern;
  • um den Nutzer beim Schlichten von Streitfällen, bei der Durchsetzung von Gebührenforderungen, bei der Beheben von Problemen mit dem Mitgliederkonto des Nutzers oder den ArtExchanger Websites zu unterstützen;
  • um den Nutzer gemäss seinen Benachrichtigungseinstellungen, d.h. bei Vorliegen einer entsprechenden ausdrücklichen Einwilligung oder bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren;
  • um die Daten auf Richtigkeit abzugleichen und mithilfe von Drittanbietern im Rahmen eines Auftrages zu überprüfen;
  • um die Nutzung der ArtExchanger Websites auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen; 
  • um dem Nutzer die Dienstleistung, Informationen mit Websites anderer sozialer Medien wie Facebook, Google Plus, Twitter, Instagram, etc. zu teilen, anzubieten.

Werden die Daten zu einem anderen Zweck als oben beschrieben verwendet, so holt ArtExchanger eine separate Einwilligung des Nutzers ein.

Durch andere Nutzer einsehbare Informationen

Alle Informationen, welche der Nutzer in seinem Shop (für Künstler oder Galerien) oder in den Bereichen „Agenda“ und „Blackboard“ zur Verfügung stellt, werden auf den ArtExchanger Websites für andere Nutzer angezeigt und sind somit für die Öffentlichkeit einsehbar. Konkret werden Informationen aus folgenden Bereichen Ihres Cockpits übernommen und öffentlich zugänglich gemacht: „Über mich“, „Werke verwalten“, „Shop verwalten“, „Favoriten“, „Agenda“ und „Blackboard“.

Der Cockpit-Bereich, welcher u.a. alle Benutzer- und Transaktionsdaten enthält, ist für andere Nutzer nicht einsehbar.

Offenlegung von Daten

ArtExchanger legt personenbezogene Daten offen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, seine Grundsätze durchzusetzen, Beschwerden über Angebote oder Inhalte, welche die Rechte Dritter verletzen, nachzugehen sowie die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer sowie von ArtExchanger zu schützen. Die Offenlegung dieser Daten geschieht ausschliesslich in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

  • ArtExchanger ist ausserdem berechtigt, personenbezogene Daten von Nutzern an folgende Empfänger weiterzugeben:
  • Beauftragte Dienstleister, die ArtExchanger bei seinem Geschäftsbetrieb unterstützen (Untersuchung von Betrugsfällen, Rechnungsinkasso, Betrieb der Website, Dienstleister für Zahlung und Abwicklung, usw.).
  • Andere Nutzer der ArtExchanger Websites im In- oder Ausland, soweit durch den Nutzer ausdrücklich oder die Interaktion mit andern Nutzern entsprechend autorisiert. Wenn beispielsweise Kauftransaktion zwischen Nutzern zustande gekommen und abgewickelt werden, werden den Nutzern gegenseitig deren Kontaktangaben angezeigt.
  • Sonstige Drittanbieter, an die ArtExchanger auf ausdrückliches Verlangen des Nutzers Daten sendet (oder über die der Nutzer ausdrücklich benachrichtigt wurde und denen er bei der Nutzung eines bestimmten Service eine entsprechende Zustimmung erteilt hat).
  • Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder andere Handlungen, aus denen sich für ArtExchanger, den Nutzer oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann. In solchen Fällen wird ArtExchanger alle für die Untersuchung ersuchten Daten wie Name, Ort, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Betrugsbeschwerden, Gebots- und Angebotsübersicht, usw. offenlegen.
  • Kreditauskunftsinstitute, denen ArtExchanger Informationen zum Account des Nutzers meldet, etwa zu Zahlungsverzögerungen, Zahlungsausfällen oder anderen Unregelmässigkeiten, die für die Kreditauskunft eines Nutzers relevant sind, sofern nach den gesetzlichen Vorgaben zulässig.

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Auswertung, Speicherung und Weitergabe an Dritte personenbezogener Daten ist nicht standortbezogen oder an Länder gebunden. Der Nutzer anerkennt und akzeptiert, dass die bei der Mitgliedschaft auf den ArtExchanger Websites vom Nutzer gemachten und bei der Verwendung der ArtExchanger Websites angegebenen personenbezogenen Daten auch ausserhalb seines Standortes oder Heimatlandes erhoben, verarbeitet, genutzt, ausgewertet, gespeichert und an Dritte weitergegeben werden dürfen und stimmt einem Transfer solcher personenbezogenen und anderer Daten zu.

Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie und der Angabe seiner personenbezogenen Daten erklärt der Nutzer sein Einverständnis, dass diese Daten an Server in Deutschland und andere Einrichtungen weltweit übertragen und dort gespeichert werden dürfen.

Marketing

  • Sofern der Nutzer der ArtExchanger Websites seine Einwilligung zu dieser Datenschutzrichtlinie erteilt hat, nutzt ArtExchanger dessen personenbezogenen Daten, um:
  • den Nutzer über die ArtExchanger Websites, Anwendungen, Services und Tools zu informieren, die ArtExchanger anbietet;
  • den Nutzer gemäss dessen Benachrichtigungseinstellungen über aktuelle Neuigkeiten, gezielte Marketingaktionen und Werbeangebote zu informieren.

Ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzers wird ArtExchanger dessen personenbezogenen Daten nicht an Dritte für Marketingzwecke weitergeben. ArtExchanger kann die personenbezogenen Daten des Nutzers mit Daten kombinieren, die ArtExchanger von anderen Quellen erhält, und sie für die Verbesserung und persönliche Anpassung der an den Nutzer gerichteten Werbeanzeigen und Marketingaktivitäten verwenden.

Sicherheit und Haftungsausschluss 

Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt grundsätzlich unverschlüsselt. 

Änderung der Datenschutzrichtlinie

ArtExchanger kann diese Datenschutzrichtlinie unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen jederzeit und ohne Nennung von Gründen ändern. Jede Änderung wird auf den ArtExchanger Websites publiziert. Ausserdem wird registrierten Nutzern über das Nachrichtenzentrum im Cockpit („Nachrichten“) und/oder per E-Mail an die vom Nutzer gegenüber ArtExchanger angegebene Adresse die Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie. Widerspricht ein Nutzer den geänderten Datenschutzbestimmungen nicht innert 30 Tagen nach Empfang der Benachrichtigung, so erklärt sich der Nutzer mit der geänderten Datenschutzrichtlinie einverstanden.