Als Kind verbrachte ich bereits viele Stunden mit Farben und Blatt am Pult und versuchte herauszufinden, wie sich Farbmischungen verhielten, was sich daraus wieder neu entwickelte und wie Muster mit neuen Farben eine andere Wirkkraft bekamen. Dieses Gefühl bewegte mich Mitte der 90er Jahre mit Acryl neue Entdeckungen zu machen und daraus wurde immer mehr… Liebe Besucher, ich wünsche Ihnen von Herzen viele Entdeckungen und Spass mit meiner Malerei. Eveline Göldi

EINZELAUSSTELLUNGEN

Jahr Beschreibung
2017 März - Mai 2017 Restaurant Rüti, 9100 Herisau (CH)
2016 Galerie Franz Bucher
2014 März - Juli 2014 Restaurant Rüti, Herisau

Galerien

Name Galerie Ort / Land
Galerie Bucher Weite, Schweiz

Was ist für Sie die grösste Herausforderung in der Sprache der Malerei?

Denis Diderot sagte: 'Malerei ist die Kunst, die Seele zu bewegen durch Vermittlung der Augen. Wenn der Maler nur bis zu den Augen kommt, hat er nur den halben Weg zurückgelegt' Das finde ich sehr treffend und das ist mein grossen Anspruch an meine Kunst - nämlich die Seele der Menschen zu bewegen.

Was wollen sei mir Ihrer Kunst bewirken?

Die Eindrücke, das was mich beschäftigt und die Farben sind die Sprache die mich erfüllen und hoffentlich auch den Betrachter, die Betrachterin.

Was inspiriert Sie?

Vorwiegend ist es die Natur, die Mutter Erde die mich durch Eindrücke und Erlebnisse inspiriert.

Presse & Medien

Jahr Beschreibung Website
2017 International Contemporary Artist, internationales Sammlerwerk zeitgenössischer Künstler, New York erscheint im August 2017
2016 November 2016 Vorstellung der Künstlerin im Werkeband KunStücke zeitgenössischer Künstler, ISBN 978-3-9816949-2-5